Hypnose

HypnoseWenn man von Hypnosetherapie spricht, betrachtet man einen Menschen so, als sei er aus verschiedenen Persönlichkeitsteilen zusammengesetzt, weniger als ein Wesen aus einem Guss.
Denn wir sind ja alle recht widersprüchlich in unseren Gedanken und Vorstellungen.
Manche dieser Persönlichkeitsanteile sind uns bewusst, andere nicht, manche sind absichtlich erlernt, andere haben wir ohne es zu wollen oder gar ohne es zu bemerken gebildet.
Und gerade die Letzteren sind es, die unser Verhalten steuern, während wir oft das Gefühl haben, nichts daran ändern zu können.
Können wir aber doch!
Denn Hypnose ist auch eine Kommunikationsform, die die angeborene Fähigkeit zur Trance dazu nutzt, mit den unbewussten Persönlichkeitsanteilen zu kommunizieren und dafür zu sorgen, dass diese nicht länger gegeneinander arbeiten.
Weiter

Ist Ihnen Hypnose immer noch irgendwie suspekt?
Dann lesen Sie mal hier über Hypnose nach.

Psychotherapie mit Hypnose